Content Banner

Fakten

Anzeige endet

24.03.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

SILVER ATENA Electronic Systems Engineering GmbH
Dachauer Str. 655
80995 München

Einsatzort:

München

Bei Rückfragen

Daniel Brüggemann
+49 89 189600 5446

Link zur Homepage


Visits

193
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in einem Vollzeitpraktikum die elektronische
Hardwareentwicklung für sicherheitsrelevante Automotive- und Luftfahrtanwendungen sowie Leistungselektronik bei SILVER ATENA im Detail
kennen zu lernen.

Praktikum in der Hardwareentwicklung (m/w)

24.12.2018
SILVER ATENA Electronic Systems Engineering GmbH - München
Elektrotechnik, Mechatronik

Aufgaben

Entwicklung von analogen Hardware Baugruppen, z.B.
Signalkonditionierungen, Messschaltungen

Entwicklung von digitalen Hardware Baugruppen, z.B. Mikrocontroller und Signalprozessorschaltungen

Entwicklung von Leistungselektronik

Schaltungsentwicklung (Bauteil Recherche und Auslegung,
Schaltplaneingabe)

Schaltungsvalidierung durch Berechnungen, Simulationen

Unterstützung der Hardware Inbetriebnahme (z.B. Testdurchführung oder Erstellung von Testadaptern)

Qualifikation

Abgeschlossenes Grundstudium der Elektrotechnik,
Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

Erste Erfahrung in der Hardware Entwicklung entsprechend des
Aufgabenprofils wünschenswert

CAE Kenntnisse wünschenswert, z.B. EAGLE, LTSpice

Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise im Projektteam

Voraussetzungen: gültige Immatrikulationsbescheinigung für den Einsatzzeitraum

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: ab sofort
Dauer: flexibel
Vergütung: n.V.
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Ingenieurbüros für technische Fachplanung und Industriedesign, Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften, Sonstige Softwareentwicklung

Logo von Berufsstart