Content Banner

Fakten

Anzeige endet

03.07.2019

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Am Technologiezentrum 2
86159 Augsburg

Einsatzort:

Augsburg

Bei Rückfragen

Christine Probst
Fabrikplanung und Bewertung
0821 90678-228

Link zur Homepage


Visits

108
Es wird ein/e Student/in zur Unterstützung bei der Erstellung von Produktionsablaufplanungen und Kostenrechnungen für CFK-Fertigungsprozessketten gesucht. Dabei soll die Software Siemens Plant Simulation verwendet werden.

Produktionsablaufplanung und Kostenrechnung mit Plant Simulation

03.04.2019
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV - Augsburg
Wirtschaftsingenieurwesen

Aufgaben

Projekt-/Themenbeschreibung:
Zu Beginn einer Planung eines neuen Produktionssystems sind eine Produktionsablaufplanung sowie eine zuverlässige Kostenplanung unerlässlich. Sie geben Auskunft über die günstigste Prozessvariante, Anzahl und Größe benötigter Anlagen sowie Automatisierungspotenziale.
In der Abteilung „Fabrikplanung und Bewertung“ am Fraunhofer IGCV werden u.a. Produktionsablaufplanungen für neu am Institut entwickelte
Prozessketten erstellt. Hierfür wird die Unterstützung durch eine/n Studenten/in gesucht.

Ihre Aufgaben:
• Erstellen von Produktionsablaufplanungen für CFK-Fertigungsprozesse
• Vergleich verschiedener Prozessvarianten
• Kostenrechnung innerhalb der Simulation

Qualifikation

• Studium Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar
• Grundkenntnisse in Siemens Plant Simulation von Vorteil
• Selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise

Benefits

Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: Juni 2019
Dauer: 6 Monate
Vergütung: ja
Anzahl der Plätze: 1

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Die Augsburger Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV betreibt produktionstechnische Forschung und Entwicklung mit direktem Anwendungsbezug und bündelt Know-how in den Bereichen Leichtbau-Gusstechnologien, Faserverbundwerkstoffe und automatisierter Fertigung. Mit dem Bestreben, den Ressourcenverbrauch in produzierenden Unternehmen nachhaltig zu senken und einen Technologievorsprung zu erreichen, generieren die über 80 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Innovationen für die deutsche Industrie.

Unternehmensgröße
51-100 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo von Berufsstart